Grewohl Marc

„NICHTS IST NUR SO!“ – Körpersprache und das Märchen vom Zufall

Wenn Sie wüssten! …was Sie alles erzählen, ohne ein Wort zu sagen.

Ihr Körper spricht jederzeit, ob Sie wollen oder nicht. Dabei geht es nicht allein um die Mimik und Gestik, sondern auch um die scheinbar konstanten Körperformen, Ihre Physiognomie und sogar um die körperlichen Symptome. Es geht nicht allein um einzelne körpersprachliche Signale, sondern um die Geschichte und Persönlichkeit eines Menschen – um Sie! Erkennen Sie aktuelle Lebensthemen und Herausforderungen anhand Ihrer Körpersprache. Entdecken Sie die Zusammenhänge von äußeren Signalen und innerem Potenzial. Entschlüsseln Sie die rätselhafte Botschaft des Körpers – die Projektionsfläche des Inneren. Kommen Sie mit und schauen Sie hinter den Vorhang! …auch bei Ihrem Gegenüber.

Als Redner begeistert der Körperdolmetscher Marc Grewohl sein Publikum mit seiner frischen, norddeutschen Art. Er übersetzt die geheimnisvollen Botschaften des Körpers mit treffenden Beispielen. Berührende Geschichten lassen den Zuhörer den persönlichen Wert des Themas spüren. Seine humorvolle Art machen seine Veranstaltungen gleichzeitig zu einem unterhaltsamen und bleibenden Erlebnis.

Seine Zuhörer, Kunden und Klienten profitieren von seiner über 20jährigen Erfahrung, u.a. aus über 3500 Einzelanalysen. Führungskräfte und Mitarbeiter zahlreicher Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen lernen in Seminaren die Körpersprache individuell zu übersetzen und ihre Menschenkenntnis zu vertiefen – für eine bessere und erfolgreichere Zusammenarbeit. In Coachings hilft er Führungskräften durch gezielte Analysen die persönlichen Eigenarten und Qualitäten in den Führungsalltag zu integrieren und somit auf eigene Art echt zu führen. Seit vielen Jahren arbeitet Marc Grewohl als Dozent an der Fachhochschule der Polizei in Sachsen-Anhalt zusammen mit den Kommissaren zum Thema „Körpersprache in der Befragung und Vernehmung von Tätern und Opfern“.

Als Psychosomatiker hilft er seinen Patienten die Körpersprache der Symptome und die möglichen seelischen Hintergründe zu verstehen, und damit eine nachhaltige Gesundung und Stabilisierung zu erreichen. Seine körpersprachliche Vision für die medizinische Praxis lautet: „Bevor der Patient sitzt, steht die Diagnose.“

Homepage: www.marcgrewohl.de

MarcGrewohl_2(c)