Kopfkino 2015 am 25. Juni 2015 in Ingolstadt. Nicole Schillinger bei ihrem Programm.
Foto: GASPA/Guenter Schiffmann

Ich bin so wild nach Deinen Synapsen – Kopf.Kino geht in die mittlerweile 6. Runde

Klaus Kinski war einst in seinem Buch „wild nach deinem Erdbeermund“. Die Veranstalter von Kopf.Kino sind hingegen wild auf ihre Synapsen. Am 28. Juni 2016 findet um 19.30 (Einlass: 19 Uhr) in der Eventhalle am Westpark Ingolstadt das mittlerweile 6. Ingolstädter Kopf.Kino statt.

Auch dieses Mal erwartet die Zuschauer ein kurzweiliges abwechslungsreiches Programm, das zum Nachdenken und Nachahmen anregen soll. In der letzten Vorstellung begeisterte u.a. der Entscheidungsphilosph Ingo Radermacher und der Gesichterleser Dirk W. Eilert aus Berlin die 200 Zuschauer mit ihren Vorträgen. Kopf.Kino-Moderator und Initiator Sven Neuenfeldt freut sich auf vier ganz unterschiedliche Redner. Am spannendsten wird wohl der Vortrag vom Berufspiloten, professionellen Redner und Sachbuchautor Philip Keil. Er bewahrte vor einigen Jahren 190 Passagiere bei einem Routineflug durch ein spezielles Handlungsmuster vor einer Katastrophe. Schnallen Sie sich also an und erfahren Sie von ihm live, Strategien der Profi-Piloten, um Spitzenleistungen ohne Stress zu erbringen. Der Egweiler Flirt- und Persönlichkeitscoach Dominik Bartl zeigt Ihnen spannende Einblicke aus der Welt des Flirtens. Visionär und Querdenker Tobias Burkhardt nimmt Ihnen die Angst vor der schnellen digitalen Zukunft uns Sie erfahren u.a. Warum Kreative bessere Zukunftschancen haben als Banker!” Der Gaimersheimer Entertainer, Songwriter und Allrounder Eric Damster rundet den Kopf.Kino Abend ab mit seinem Motivationssong “Egal, wie alt Du bist! und seinem Vortrag “Reichtümer im Kopf”. Bringen Sie also Ihr Kopf.Kino in Schwung – denn Erfolg beginnt immer im Kopf.

Tickets unter www.kopfkino.bayern.  Firmenrabatte möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *