Kategorie-Archiv: Presse

Kopf.Kino auf die angenehme Art

Kopf.Kino auf die angenehme Art

Vielleicht schwirren Ihnen jeden Tag viele dieser Fragen durch den Kopf: Wie kann ich mich beruflich oder privat weiterentwickeln? Wie werde ich erfolgreich(er)? Gibt es für mein Unternehmen neue Erfolgsstrategien? Kann man sich wirklich 200 Sachen in einer halben Stunde merken? Gibt es den inneren Schweinehund wirklich? Kann ich Mimik und Körpersprache entschlüsseln?

Und genau bei diesen offenen Fragen setzt das neue Veranstaltungsformat Kopf.Kino an, denn der eigene Erfolg beginnt immer im Kopf. In jeder Kopf.Kino-Veranstaltung erlebt man fünf unter-schiedliche Top-Speaker/innen live auf einer Bühne. Der ganze Abend steckt voller Experten-Know-how für den beruflichen oder privaten Erfolg. Einige Unternehmen oder Chefs schicken sogar Ihre Mitarbeiter/innen oder Auszubildende zu dem Weiterbildungsevent. Sie haben erkannt: Lebenslanges Lernen ist wichtig, vor allem, wenn das Wissen auf der Bühne spannend, lustig und unterhaltsam vorgetragen wird. Die Themen der Vorträge sind sehr vielfältig: Persönlichkeit & Erfolg, Kommunikation, Motivation, Marketing, Verkauf, Management & Führung sowie Gesundheit & Fitness. Für jeden Geschmack und jeden Kopf ist etwas dabei.

Eines der Highlights bei der ersten Kopf.Kino-Veranstaltung am 25.06.2015 in der Eventhalle im Westpark ist Markus Hofmann. Einer der inspirierendsten und effektivsten Gedächtnisexperten Europas. Er zählt zu den begehrtesten Vortragsrednern für Unternehmen aller Branchen. Er vermittelt Lern- und Merktechniken, die jeder sofort für sich umsetzen kann. Sein Versprechen: Der Weg zu mentaler Fitness ist eine leichte Übung für uns alle.

Das Fazit: Kopf.Kino bringt die Zuschauer zum Lachen, zum Nachdenken und vor allem zum Umsetzen. Alle erhalten in den kurzen Vorträgen klare Botschaften, neue Einsichten und sofortige umsetzbare Impulse für Ihr Unternehmen, Beruf, Karriere oder Alltag. Nach den Vorträgen haben alle Zuschauer die Möglichkeit, die Referenten persönlich kennenzulernen, sich an Informationsständen über das Thema „Weiterbildung” zu informieren und sich mit anderen zu vernetzen. Und Sie tun dabei noch etwas Gutes: Ein Teil der Einnahmen wird für einen sozialen Zweck gespendet.

Programm, alle Infos und Tickets auf www.kopfkino.bayern oder per E-Mail info@kopfkino.bayern

Quelle: Blickpunkt Wochenende, Ausgabe 20./21.06.2015